Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung bei Internetbestellung

Sie können Ihren Auftrag innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und Eingang des Probenentnahmesets bei Ihnen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Probenentnahmesets.

Der Widerruf ist zu richten an:
 

IFB LGC GmbH
Stolberger Str. 370

50933 Köln

info@ifb-lgc.com

 

Nach Eingang Ihrer Proben in unserem Institut ist ein Widerruf des Auftrage nicht mehr möglich!

Widerrufsfolgen

Die bis zum Widerruf entstandenen Kosten sind vom Auftraggeber zu tragen:

 

Status des Auftrages

Kosten / Aufwandspauschale

Entnahmeset noch nicht versendet

keine Kosten

Entnahmeset bereits versendet

20,00 Euro inkl. MwSt.

Entnahmeset bereits versendet, Probenentnahme bereits erfolgt

20,00 Euro inkl. MwSt. zzgl. angefallene Kosten durch Probenentnahme

Eingang der Proben bei der IfB LGC GmbH

volle Berechnung des Auftrages,
kein Widerruf mehr möglich!

 

Beträge für bereits durchgeführte Untersuchungen werden auch bei Nichtzustandekommen des Gutachtens nicht erstattet, z.B. bei fehlerhafter Probenentnahme.